Monatsarchive: Mai 2010

Zurück Seite 1/1 Vor

Literaturliste

Auswahl, Stand: 4. Juli 2013 Unsere Literaturliste berücksichtigt Veröffentlichungen, die sich auf die Situation in Oberursel beziehen. Da zur Euthanasie keine Literatur mit örtlichem Bezug vorhanden ist, verweisen wir auf Veröffentlichungen zur Anstalt in Hadamar, wo Oberurseler Euthanasie-Opfer umgebracht wurden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umfeld und Schicksale |

Valentin Senger: Kaiserhofstraße 12

Dieses Buch hat sich der Verein „Frankfurt liest ein Buch“ für seine erste Lesereise ausgesucht. Auf über 100 Veranstaltungen mit Lesungen, Hörtexten und Stadtführungen wird das Buch in ganz Frankfurt bekannt gemacht. Der 1918 geborene Schriftsteller, dessen Eltern aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umfeld und Schicksale | Verschlagwortet mit ,

Sitzung der AG „Nie wieder 1933“ am 29.06.2010

Dienstag, 29. Juni 2010, 20 Uhr Die Arbeitsgemeinschaft „Nie wieder 1933“ trifft sich im Kolleg des „Rippsche“ zu ihrer Sitzung. Restaurant „Rippsche“, Sandweg 40/Ecke Borkenberg, Oberursel Hinweis: Das Treffen ist öffentlich. Gäste sind herzlich willkommen!

Veröffentlicht unter AG „Nie wieder 1933“ | Verschlagwortet mit ,

Bericht über die Erich Mühsam Veranstaltung

Am 12. Mai erschien in der Oberurseler Woche folgender Bericht über die Veranstaltung „Sich fügen heißt lügen!“ in der Rotunde des Gymnasium Oberursel: Mehr zum Thema „Interessanter Mühsam-Abend in der Rotunde des Gymnasiums“ (JPG, 380 KB) Oberurseler Woche vom 12.05.2010, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit ,

Pressemitteilung: Literarischer Abend in der Rotunde des Gymnasiums

„Sich fügen heißt lügen! – Texte und Lieder von Erich Mühsam“ Der Schauspieler Eckard Rühl und der Pianist Helgo Hahn spielten in der Rotunde des Gymnasiums Oberursel für den Weiterbau des Denkmals zur Erinnerung an die Oberurseler Opfer der Verfolgung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umfeld und Schicksale | Verschlagwortet mit , ,

Sich fügen heißt lügen!

Am Mittwoch, dem 5. Mai 2010, luden die Initiative Opferdenkmal e. V. und die GCJZ Hochtaunus zu einer Veranstaltung für den Weiterbau des Opferdenkmals in die Rotunde des Gymnasiums Oberursel. Eckard Rühl trug begleitet von Helgo Hahn Lieder und Texte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement | Verschlagwortet mit , , ,