Der Verein „Initiative Opferdenkmal e. V.“

Wir wollen an die Oberurseler Bürgerinnen und Bürger, die durch Verfolgung während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu leiden hatten und zu Tode kamen, in vielfältiger Weise erinnern. Um in eigener Regie durch Auftragsvergabe in der Stadt Oberursel (Taunus) ein Denkmal für die Opfer errichten zu lassen, wurde im Juni 2008 der Verein „Initiative Opferdenkmal e. V.“ gegründet.

Gemeinnützigkeit

Das Finanzamt Bad Homburg hat unter der Ident-Nummer 03 250 7642 2 die Gemeinnützigkeit festgestellt. (siehe Freistellungsbescheid)

Downloads

Dieser Beitrag wurde unter Vereinsnachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.