Siebter „Sommer in der Strackgasse“

Am 5. August erschien in der Oberurseler Woche folgender Bericht über den „Sommer in der Strackgasse“. Im letzten Absatz wird auf unseren Fliesenverkauf zu Gunsten des Denkmals hingewiesen:

Zeitungsausschnitt

Oberurseler Woche, 05.08.2010, Kalenderwoche 31 - Seite 5

Oberursel (ow). Am Samstag, 12. Juni, startet zum siebten Mal in diesem Jahr der „Sommer in der Strackgasse“ unter dem Motto „Kinder, Kunst, Kultur“. Den ganzen Sommer über gibt es alle 14 Tage ein unterhaltsames Programm für kleine und große Oberurseler und Besucher. Ausgedacht haben sich die Aktion die Geschäftsleute in der Strackgasse als Dankeschön an ihre Kundschaft und um zu zeigen, wie schön ihre Straße sein kann. Die Schirmherrschaft hat die Stadt Oberursel übernommen.

Zwischen 11 und 14 Uhr werden spielerische Wettbewerbe, künstlerische Workshops, Schminken, Luftballon modellieren und viele andere lustige Aktivitäten für Kinder angeboten. Die Erwachsenen haben Gelegenheit, gute Musik zu hören oder einfach in Ruhe einzukaufen und die Atmosphäre einer der schönsten Straßen Oberursels zu genießen.

Während des ganzen Sommers werden in den Schaufenstern in der Strackgasse künstlerisch gestaltete Fliesen der Oberurseler Künstlerin Annette Andernacht zu sehen sein. Verkauft werden sie zugunsten der „Initiative Opferdenkmal“ für die Fertigstellung des Denkmals für die Oberurseler Opfer des Nationalsozialismus neben der Hospitalkirche.

Teile diesen Beitrag
Dieser Beitrag wurde unter Presse abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.