Fotoserie „Oberursel: Das Opferdenkmal“

Der Oberurseler Oliver Teske hat erst kürzlich das Opferdenkmal als Motiv für seine Kamera entdeckt. Seine Schwarzweißaufnahmen kommen den Figuren ganz nah, versuchen zu ergründen, wie sich die dargestellten Personen gefühlt haben mögen, und in welcher Beziehung sie zu den anderen standen.

Als Oliver Teske uns den Link zu seinem Blog schickte und uns seine Aufnahmen anbot, waren wir sehr begeistert. Wir bedanken uns ganz herzlich für sein Engagement und die schönen Bilder.

zur Fotoserie von Oliver Teske …

Teile diesen Beitrag
Dieser Beitrag wurde unter Neues abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.