Veranstaltungen zum „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“

Opferdenkmal Oberursel, 2016. Foto: Uwe Seemann

Der 27. Januar ist seit 1996 der offizielle Tag des Gedenkens der Opfer des Nationalsozialismus.

Do. 23. Januar 2020 um 19.30 Uhr
Lesung mit Angelika Rieber

im Gymnasium Oberursel, Zeppelinstraße, Rotunde
Einladung mit Details (PDF)

Mo. 27. Januar 2020 um 18.00 Uhr
Gedenken mit Kranzniederlegung am Opferdenkmal

im Hof der Hospitalkirche, Strackgasse 12, 61440 Oberursel (Taunus).
Einladung mit Details (PDF)

Mo. 27. Januar 2020 um 19.00 Uhr
Interreligiöses Friedensgebet

in der Hospitalkirche, Strackgasse 12, 61440 Oberursel (Taunus).


Teile diesen Beitrag
Dieser Beitrag wurde unter Gedenkveranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.