Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag der Novemberpogrome von 1938

Am Sonntag, den 10. November 2013, fand in der Bischof-Neumann-Schule in Königstein im Taunus die zentrale Gedenkveranstaltung des Hochtaunuskreises zur Erinnerung an die Novemberpogrome 1938 statt. Vor Veranstaltungsbeginn haben weiterführende Schulen aus dem Hochtaunuskreis Ergebnisse von Projekten zum Thema in einer kleinen Ausstellung präsentiert. Auch unsere Initiative war eingeladen, ihre Arbeit dort vorzustellen.

Im Anschluss begann der offizielle Gedenkakt mit einer Festrede von Frau Staatsministerin a. D. Ruth Wagner und Beiträgen aus Schulen im Hochtaunuskreis sowie des Chors „Entrüstet Euch“. Zum Abschluss der Veranstaltung gingen alle gemeinsam zum Synagogenmodell im Königsteiner Kurpark.

Fotos

Ähnliche Artikel

Teile diesen Beitrag
Dieser Beitrag wurde unter Engagement abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.