Ihr „Verbrechen“ – Eine jüdische Mutter

von Angelika Rieber

Bad Homburg: Im KZ litt Bertha Harth noch 15 Monate / Familie hält Erinnerung an die ehemalige Verkäuferin wach.

Dieser Artikel erschien zum Thema „Verfolgte Juden – Wie Menschen aus Bad Homburg und Oberursel ermordet oder zur Emigration gezwungen wurden.“ am 27. Januar 2009 in der Frankfurter Rundschau.

siehe Ihr „Verbrechen“ – Eine jüdische Mutter (PDF)

Teile diesen Beitrag
Dieser Beitrag wurde unter Presse abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.